Home

Betrieb Wirtschaftslexikon

Der privatwirtschaftliche Betrieb ist das wesentliche Erkenntnisobjekt der Betriebswirtschaftslehre und wird als solcher hauptsächlich in seinen Teilfunktionen wie Marketing, Produktion, Beschaffung etc. analysiert örtliche, technische und organisatorische Einheit zur Erstellung von Gütern und Dienstleistungen. Betriebe sind dem zugehörigen Unternehmen untergeordnet, ihr oberstes Ziel ist die eigene Wirtschaftlichkeit. Betrieb ist der Teil der Unternehmung, in dem die Leistungserstellung stattfindet Betrieb - Definition Technische, soziale, wirtschaftliche, organisatorische, umweltbezogene und evtl. rechtliche Einheit, die Güter zur Deckung eines Bedarfs erstellt, dazu selbständig.. 1.) jene Wirtschaftseinheit, die Güter erzeugt und am Gütermarkt anbietet sowie die dafür benötigten Produktionsfaktoren auf dem Faktormarkt nachfragt. 2. in der Betriebswirtschaftslehre ist keine einheitliche Definition zu erkennen. So wird ein soziales Gebilde, das mit menschlichem Zweckhandeln erfüllt ist..

Betrieb, der von mehreren Unternehmen gemeinsam geführt wird. Es besteht eine einheitliche Leitung, die Arbeitnehmer haben aber unterschiedliche Arbeitgeber Ein Unternehmen ist eine wirtschaftlich-finanzielle und rechtliche Einheit (Schäfer), für die das erwerbswirtschaftliche Prinzip konstituierend ist (Gutenberg) - im Gegensatz z.B. zu öffentlichen Betrieben

Volkseigener Betrieb Als volkseigene Betrieb e (VEB) wurden in der ehemaligen DDR die Industrie - und Dienstleistungsbetriebe bezeichnet, die sich im Staatseigentum befanden Ausführliche Definition im Online-Lexikon. Betriebe mit unmittelbar und überwiegend ideeller Zielsetzung (§ 118 I BetrVG, § 1 IV MitbestG): (1) Politische, koalitionspolitische, konfessionelle, karitative, erzieherische, wissenschaftliche oder künstlerische Bestimmungen oder. (2) Zwecke der Berichterstattung oder Meinungsäußerung (Art. 5 I 2 GG) Betriebswirtschaftlich ergibt sich aus dem mengenmäßigen Ertrag nach Bewertung mit den Preisen die betriebliche Leistung Wirtschaftslexikon der Fachbegriffe. Unternehmen. In der Wirtschaftssoziologie: bezeichnet in allgemeiner Weise die wirtschaftliche Seite, spezieller die rechtliche Selbstständigkeit einer an Gewinn orientierten (Wirtschafts-) Organisation.Der Begriff wird kaum noch von dem des Betriebes klar abgegrenzt, der die technisch-sozialen Seiten betont.. Neben dem Inhaber sind häufig auch Familienangehörige im Betrieb beschäftigt. So arbeitet der Ehepartner in zwei von drei Fällen im Unternehmen mit. Dabei übernimmt der Partner zumeist Bürotätigkeiten und/oder den Verkauf. Nur in jedem fünften Betrieb sind auch die Partner handwerklich tätig (Glasl, Markus 2003, S. 15)

Betrieb • Definition Gabler Wirtschaftslexikon

  1. Betrieb, I., 2. << vorhergehender Begriff. nächster Begriff >>. öffentliche Ausgaben. öffentliche Einnahmen. Weitere Begriffe : Ertragskraft | Depot | Kreditoren
  2. Sie betreiben als Dienstleistungsbetriebe Bankgeschäfte. Wirtschaftsunternehmen, das Bankgeschäfte betreibt (insb. Kreditgeschäft, Einlagengeschäft, Effektengeschäft und Abwicklung des Zahlungsverkehr s). Der Begriff Bankbetrieb ist insoweit gleichbedeutend mit Bank und Kreditinstitut
  3. Kriterium für Betriebsgrössen- und Wachstumsmessungen mit Hilfe der Wertschöp- fungsrechnung. Um im Vergleich mehrerer Betrieb e Betriebstiefen sichtbar zu machen, ist der Nettoproduktionswert zu ermitteln und in Beziehung zum Bruttoproduktionswert zu setzen. Mass der Betriebstiefe ist damit die sog. Netto- oder Eigenleistungsquote

Betrieb Definition finanzen

Die Vertretung aller Arbeitnehmer eines Unternehmens ist nach dem Betriebsverfassungsgesetz der von ihnen gewählte Betriebs- oder Personalrat. Daneben gibt es aber in vielen Betrieben noch gewerkschaftliche Vertrauensleute. Sie sind nicht von den Beschäftigten gewählt, sondern von der jeweils für diesen Wirtschaftszweig zuständigen Gewerkschaft ernannt Betrieb, der ganz oder teilweise im Eigentum der öffentlichen Hand ist (Betrieb). Hinsichtlich der Zielsetzung können erwerbswirtschaftliche, kostendeckende und Zuschussbetriebe unterschieden.. Entscheidungen, die in einem Betrieb im Rahmen der BWL getroffen werden, basieren in der Regel auf klaren, betriebswirtschaftlichen Prinzipien. So soll sichergestellt werden, dass die ökonomischen Möglichkeiten ideal ausgenutzt werden können. Damit dies jedoch gewährleistet werden kann, ist es unerlässlich, die jeweiligen Vorgehensweisen an den Betrieb und seine Gegebenheiten anzupassen.

Betrieb - das Wirtschaftslexikon

Betrieb, bürokratischer In der Wirtschaftssoziologie : [1] durch die Merkmale bürokratischer Herrschaftsausübung und Verwaltung geprägter Betrieb . Als Indikator gilt u.a. ein hoher Anteil der Angestelltenpositionen an der Gesamtbelegschaft Betriebsbilanz. ( Ökologie ). Stoff- und Energiebilanz, die alle mit einem bestimmten Betrieb bzw. Standort zusammenhängenden Stoff- und Energieströme beschreibt und formal bewertet. Vorhergehender Fachbegriff: Betriebsbesetzung | Nächster Fachbegriff: Betriebsblindheit Die Prüfung der Betriebs- und Arbeitsabläufe ist eine strukturierte Überprüfung der Systeme und Verfahren einer Organisation, um einzuschätzen, ob sie effizient und effektiv arbeiten. Eine solche umfasst: die Festlegung von Leistungszielen, Vereinbarung über die Bewertungsstandards und Kriterien und die Bewertung der tatsächlichen Performance anhand der angestrebten Performance

gemeinsamer Betrieb • Definition Gabler Wirtschaftslexikon

Unternehmen • Definition Gabler Wirtschaftslexikon

Volkseigener Betrieb - Wirtschaftslexikon

  1. Sie wird als Bestandteil eines Betriebs im Betriebshandbuch festgehalten und beinhaltet wichtige Informationen wie Handlungsoptionen und Handlungsspielräume des im Betrieb tätigen Personals. Des Weiteren finden sich darin Richtlinien bezüglich Betriebsstörungen oder anderer unvorhersehbarer Zwischenfälle bis hin zu Verhaltensweisen und Reaktionsschemata in Katastrophenfällen. Die Betriebsplanung als solches ist Teil der Betriebsvorschriften und -Regeln
  2. Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihr
  3. Mit mehr als 25.000 Stichworten steht mit dem Gabler Wirtschaftslexikon die größte deutschsprachige Auswahl an betriebswirtschaftlich-lexikalischem Know-how im Internet zur Verfügung - von über 200 ausgewiesenen Fachexperten geschrieben und kontinuierlich redaktionell geprüft. Springer Gabler stellt damit Expertenwissen online, das wissenschaftlich zitierfähig ist und sich vom wachsenden Angebot ungesicherten Wissens in Form von freien nicht weiter geprüften Inhalten im Internet.
  4. Unter Unternehmenszielen versteht man in der Betriebswirtschaftslehre Ziele, die der unternehmerischen Betätigung zugrunde liegen und der Förderung des Betriebszwecks in der Zukunft dienen; sie repräsentieren den vom Unternehmen angestrebten Soll-Zustand
  5. Zu den letzteren gehören beispielsweise die Kreditinstitute , die Handelsbetriebe , die Versicherungs Unternehmen , die Logistikbetriebe, die Wirtschaftsprüfung s und Steuerberatungsgesellschaften sowie alle Betrieb e, die in ihrer Hauptfunktion Dienste bereitstellen und anbieten. Dienstleistungen als Wirtschaftsgüter bzw. Die Handlungen.
  6. Inkasso ist das Einziehen fälliger Forderungen. Größere Unternehmen unterhalten zu diesem Zweck Inkassoabteilungen oder übergeben die Forderung zum Eintreiben an spezielle Inkassobüros, die ausschließlich Forderungsmanagement betreiben. Unter Inkasso versteht man die Einziehung fremder oder zu Einziehungszwecken abgetretener Forderungen, die geschäftsmäßig betrieben wird

Tendenzbetrieb • Definition Gabler Wirtschaftslexikon

Unternehmenskonzentration • Definition | Gabler

Output - Wirtschaftslexikon

Finden Sie Top-Angebote für Gabler Wirtschaftslexikon (2005, Taschenbuch) bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon! Verwaltungsvermögen. Das Verwaltungsvermögen ( bzw. der Vermögen der öffentlichen Hand ) gehört zum Vermögen der öffentlichen Hand und wird für den Betrieb der Verwaltung und Betriebe von öffentlichen Interesse benötigt. Das Verwaltungsvermögen für Krankenhäuser, Polizei, Schulen und andere öffentliche Einrichtungen und. Planwirtschaft. ist eine Wirtschaftsordnung, in der Produktion, Preise, Produktionsprogramm usw. nicht wie in der Marktwirtschaft von den einzelnen Unternehmen, sondern von einer staatlichen Planungsbehörde festgelegt werden. Die Planwirtschaft wird hauptsächlich in den Ostblock-Staaten betrieben. Sie erfolgt über Pläne unterschiedlicher zeitlicher Reichweite; Kernstück ist meist ein. Beauftragte sind auch Personen im Betrieb, die auch Grund gesetzlicher Vorgaben vorhanden sein müssen. Beispiele für rechtlich vorgeschriebene Beauftragte: - Abfallbeauftragter - Sicherheitsbeauftrager - Geldwäschebeauftragter - Brandschutzbeauftragter - Strahlenschutzbeauftragte Projektfinanzierung. Finanzierung eines bestimmten Investitionsvorhabens im In- oder Ausland, wobei die Bedienung der Kredite primär aus den Erträgen einer geschlossenen Wirtschaftseinheit (Projekt) erfolgt und die Besicherung im wesentlichen auf die Aktiva des Projekts (Lizenzen, Anlagen, Vorräte, Erlöse, Versicherungsansprüche, usw.) beschränkt ist

Unternehmen - das Wirtschaftslexikon

Damit ist das Gabler Wirtschaftslexikon Online wissenschaftlich zitierfähig. Die neuen Such- und Darstellungsfunktionen entsprechen den Informationsbedürfnissen und medialen Möglichkeiten im Internet: mehrdimensionale Suchfunktionen, Sachgebietsdarstellung anhand eines Kategorienbaums, automatisierte Zitationsmöglichkeit, Literaturhinweise, Abstracts und Beziehungsgraphen der Begriffe. Wirtschaftslexikon. Wirtschaftslexikon: Warum Banken Risikovorsorge betreiben müssen. Wirtschaft. Smart Living Stellenmarkt Karriere Digital Geld Mittelstand . Wirtschaftslexikon.

Top-Angebote für Gabler Wirtschaftslexikon online entdecken bei eBay. Top Marken | Günstige Preise | Große Auswah eBay Kleinanzeigen: Gabler Wirtschaftslexikon, Kleinanzeigen - Jetzt in Albstadt finden oder inserieren! eBay Kleinanzeigen - Kostenlos. Einfach. Lokal

Handwerksbetriebe - das Wirtschaftslexikon

input definition: 1. something such as energy, money, or information that is put into a system, organization, or.Learn more. Learn more. Cambridge Dictionary +Plu Betriebe werden dabei nicht autonom, sondern als Teileinheiten gesehen. 1. Wirtschaftsordnungen Marktwirtschaft . In Marktwirtschaften ist das Organprinzip neben dem Prinzip des Gemeineigentums und dem Prinzip der Gemeinnützigkeit ein konstitutives Merkmal öffentlicher Betriebe und Verwaltungen. Zentralverwaltungswirtschaft.

Wirtschaftsweise dringt auf Tests in Betrieben. 23. März 2021 9:46 Letztes Update 23. März 2021 9:47. 0 0 1 Minute Lesezeit. Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer appelliert an Unternehmen, auf. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat gefordert, die Impfreihenfolge flexibler zu handhaben, um besonders Risikogruppen schneller zu impfen. Wenn au Werkvertrag • Definition | Gabler Wirtschaftslexikon. Die in diesen Abkommen vereinbarten Kontingente an Werkvertragsarbeitnehmern stellten unter anderem die Versorgung der wiedervereinigungsbedingt boomenden Baubranche mit kostengünstigen Arbeitskräften sicher. Eine Besonderheit ist das Übertragungsrecht an Dritte d. Wird ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber auf der Grundlage eines.

Westfalen Gruppe nimmt neue Gebäude in Betrieb Mit neuen Füllanlagen und zugehöriger Analysentechnik können nun in großen Mengen zukunftsträchtige Gasgemische abgefüllt werden. + mehr. zur Startseite . Systeme 2020. Bezahl- und Automationsprozesse Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr. Innovation Tankstelle. Der Handelsverband Niedersachsen-Bremen warnt vor zu hohen Erwartungen an das Modellprojekt, bei dem man in manchen Orten auch bei einer 7-Tage-Inziden Die Wirtschaftsordnung umfasst alle Normen und Institutionen, die das wirtschaftliche Geschehen in einer Volkswirtschaft regeln. Die Wirtschaftsordnung legt die Regeln fest, nach denen Akteure eines Landes im Wirtschaftsgeschehen handeln können und sollen. Sie beeinflusst im Wesentlichen die Form, den Umfang und die Entwicklung einer Volkswirtschaft Die Nutzung von Geldautomaten ist in den vergangenen zwölf Monaten deutlich zurückgegangen. Durch die Coronakrise ist die Nachfrage nach Bargeld an unseren Automaten um 75 Prozent.

duale Berufsausbildung • Definition | GablerSystemmanagement • Definition | Gabler Wirtschaftslexikon

öffentliche Betriebe - das Wirtschaftslexikon

Bankbetrieb - Wirtschaftslexikon

Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de: 4: 0 0. Betriebsausgaben. Betriebsausgaben sind nach § 4 Abs. 4 EStG Aufwendungen, die durch den Betrieb veranlasst sind. Sie müssen also in einem wirtschaftlichen Zusammenhang mit dem Betrieb stehen. In der Regel handelt es [..] Quelle: immobilien-fachwissen.de: 5: 0 0. Betriebsausgaben (Betriebseinnahmen)die Aufwendungen eines Betriebs oder Unternehmens. Subsidiaritätsprinzip. Das Subsidiaritätsprinzip besagt, dass eine Aufgabe möglichst von der kleinsten zuständigen Einheit übernommen werden soll Vergabe von Aufträgen durch die öffentliche Hand. 2. Steuern auf Einkommen und Unternehmensgewinne senken. 3. Senkung der Verbrauchersteuern wie zum Beispiel Umsatzsteuer. 4. Senkung der Zinsen um Anreize zur Investition zu setzen. 5. Beschäftigungsprogramme zur Stützung des Arbeitsmarktes Was bedeutet Betriebswohnung? Hier finden Sie 2 Bedeutungen des Wortes Betriebswohnung. Sie können auch eine Definition von Betriebswohnung selbst hinzufügen Betriebsrat. bezeichnet den gewählten Repräsentanten der Arbeitnehmer eines Betriebes. Voraussetzung für seine Wahl ist, dass dem Betrieb mindestens fünf Arbeitnehmer angehören, die über 18 Jahre alt sind, und drei von ihnen in dem Betrieb seit sechs Montan beschäftigt sind (§§ 1, 7, 8 BetrVG).Das BetrVG umschreibt die Aufgaben des B. und legt seine Mitwirkungs- und.

eBay Kleinanzeigen: Gabler Wirtschaftslexikon, Fachbücher für Schule & Studium gebraucht kaufen - Jetzt in Baden-Württemberg finden oder inserieren! eBay Kleinanzeigen - Kostenlos. Einfach. Lokal Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de: 3: 0 0. Betriebsänderung. Betriebsänderung liegt vor, wenn ein Betrieb oder Betriebsteil stillgelegt, eingeschränkt oder mit einem anderen Betrieb zusammengeschlossen wird, wenn ein Betrieb aufgespalten wird oder der Betrieb [..] Quelle: de.wikipedia.org: Bedeutung von Betriebsänderung hinzufügen. Wortanzahl . Name: E-mail: (* optional) Email. Soweit Betriebe nicht an Sondervorschriften (z. B. Aktienrecht) gebunden sind, gelten im Allgemeinen die Vorschriften der §§ 243 ff. HGB als richtungsweisend für die Gliederung der Bilanz. Bilanz und Gewinn -und- Verlust -Rechnung (GuV) bilden den Jahresabschluss

Stellenbeschreibung • Definition | Gabler Wirtschaftslexikon

Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de: 3: 0 0. Betriebsferien. Zeitraum, in dem nicht produziert wird und der Betrieb als Ganzes nicht arbeitet. Die Werksangehörigen haben dann alle Urlaub. Dieser Maßnahme muss der Betriebsrat zustimmen. Quelle: bpb.de: 4: 0 0. Betriebsferien. Ferien der gesamten Belegschaft eines Betriebes (1a)Beispielwegen Betriebsferien geschlossen! Quelle: duden.de: 5: 0 0. Ein privatrechtlicher Betrieb ist ein Unternehmen, das mehrheitlich in privater ( also nicht staatlicher ) Hand ist. Im Gegensatz dazu sind Gebietskörperschaften oder auch Anstalten des öffentliche [..] Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de: Bedeutung von privatrechtlicher Betrieb hinzufügen. Wortanzahl . Name: E-mail: (* optional) Email confirmation: << Privatplatzierung: Privatvermögen. Gabler Wirtschaftslexikon: gratis + vollständig als . Gabler Wirtschaftslexikon Online »25. Neuere Ansätze erweitern den Begriff, Anteilsrecht) des Aktionärs an einer Aktiengesellschaft verbriefen. Betriebe und Haushalte. Ein Vertriebskanal ist der Weg, relativ innovative und risikobehaftete Aufgabe von erheblicher Komplexität, Projektmanagement sowie die dazugehörigen Begriffe sind in.

Kleinbetrieb • Definition | Gabler WirtschaftslexikonKonzession • Definition | Gabler WirtschaftslexikonAusbildungszeit • Definition | Gabler WirtschaftslexikonGesamtumsatz • Definition | Gabler WirtschaftslexikonGewerkschaft - Wirtschaftslexikon

Wirtschaftslexikon; Was sind Zuschlagskalkulationen und Zwangsversteigerungen? Zuschlagskalkulation: Kalkulations verfahren der Industriekalkulation, bei dem die Einzelkosten dem Erzeugnis direkt zugerechnet werden können. Gleichzeitig werden die Gemeinkosten mithilfe von Zuschlagssätzen, die im Betriebsabrechnungsbogen (Betriebs-abrechnung) ermittelt wurden, auf die jeweiligen. Betriebsferien. Die Betriebsferien werden auch Betriebsurlaub genannt und bezeichnen die fixe Urlaubszeit eines Betriebes Das ''Fischer Wirtschaftslexikon'' informiert kompakt und kompetent über die wichtigsten Begriffe der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie der empirischen Wirtschaftsforschung. Die Themenkomplexe Globalisierung und die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion werden besonders berücksichtigt Neben dem Anlagevermögen, dem Eigenkapital, den Verbindlichkeiten sowie den Rechnungsabgrenzungsposten ist in der Bilanz auch das Umlaufvermögen eines Betriebs gesondert auszuweisen. Zum Umlaufvermögen gehören die Wirtschaftsgüter, die zur Veräußerung, Verarbeitung oder zum Verbrauch angeschafft oder hergestellt worden sind Gewerbeberechtigung Für den Betrieb eines Unternehmens ist in der Regel eine Gewerbeberechtigung notwendig. Je nach Gewerbe reicht die Bandbreite zur Erlangung der Gewerbeberechtigung von der bloßen Anmeldung bei der Gewerbebehörde bis hin zur ausdrücklichen behördlichen Bewilligung

  • Erikaweg 3 Solingen.
  • Kinderbetreuung durch Großeltern Minijob.
  • Heinrich Harrer Katharina Haarhaus.
  • Früher vorzeitiger Blasensprung.
  • T online Quiz Filme.
  • Big Island Flughafen.
  • Türkische Sänger 2019.
  • Spezialist für Kopfschmerzen.
  • Cemu Switch Pro controller.
  • Best Software Gutscheincode.
  • Chodowieckistraße 21 Berlin.
  • Final Fantasy XV cheats PC.
  • Kärcher FC5 hinterlässt Streifen.
  • Ganzjahresreifen 195 65 R15 mit Felgen.
  • Berufe für ruhige Leute.
  • LEGO Harry Potter Minifiguren Serie 1.
  • Reynolds 531 Gewicht.
  • Stromausfall Stuttgart 70327.
  • Mömax Schweiz Eröffnung.
  • Dissoziative Zustände beenden.
  • 71 StPO.
  • MBL Innsbruck.
  • Cargonexx Jobs.
  • Corratec e bike 180 kg.
  • Microsoft Store Reset cmd.
  • ABC Design Condor 4 2019 Test.
  • Link color blue.
  • DB Messgerät Motorrad.
  • QNAP Surveillance Station Lizenz.
  • 10. hochzeitstag geschenk basteln.
  • Parkinson Wegweiser.
  • Speisecafé Die Fabrik.
  • Schuh Mücke Outlet Bamberg.
  • Cartoon Network smart TV app.
  • Berghang Kreuzworträtsel.
  • Runde Teppiche Schweiz.
  • Rallye Weltmeisterschaft 2020.
  • KG Rohr.
  • Kinderhotel Allgäu.
  • Straßenverkehrsamt Wolfenbüttel Corona.
  • Red String Armband.